• Filmstill Sculpteur Sonore by Birgit Mollik / Paul Weihs

Gamelan | Mojolaban | Java | Indonesien - Pak Dasah

Zurück von der Produktion des ersten Teils des Filmprojektes "Sculpteur Sonore" 07|2012. Die Stills zeigen Standbilder aus dem Filmmaterial der Dokumentation über die Arbeitsprozesse in einer Gamalanwerkstätte in Java|Indonesien. Wir waren ein Monat in Java, davon zwei Wochen in Mojolaban|Solo und konnten die Arbeitsprozesse des virtuosen Meisters Pak Dasah mit seinem Team beobachten und dokumentieren.

 

  • Filmstill "Sculpteur Sonore", Java/Mojolaban 2012

Die Produktionsbedingungen waren diesmal sehr fordernd, hinsichtlich dem tropischen Klima und der Tatsache, dass wir hauptsächlich in der Schmiede mit Feuer, Dunkelheit und Flugasche zu drehen hatten. Die Offenheit der beteiligten Instrumentenbauer und die entgegenkommende Gastfreundschaft in der Region hat die klimatischen und gesundheitlichen Hürden dann doch schnell wieder verfliegen lassen.

Wir hatten erstmals die Möglichkeit mit Menschen aus einem Kulturraum zu arbeiten, die in keinster Weise ein gespaltenes Verhältnis zur Kamera, zum Gefilmt-werden haben. Am Anfang war das ziemlich irritierend, ein Freiraum, der normalerweise nicht vorhanden ist, in dem man sich auch erst einleben muss. Während des Filmens waren wir für die Leute einfach nicht vorhanden, ein paradiesischer Zustand für Filmemacher. Dadurch konnten wir lange beobachten und sehr direkt dokumentieren. Das Schöne daran war auch, dass wir schnell im Thema und der Produktion landeten, weil eben kein großer Erklärungsbedarf für unser Interesse notwendig war.

 

  • Filmstill "Sculpteur Sonore" Java/Mojolaban
  • Filmstill "Sculpteur Sonore" Java/Mojolaban
  • Filmstill "Sculpteur Sonore" Java/Mojolaban

Die Bedingungen bezüglich Licht und Kontrasten waren auf Grund des hohen Dynamikumfanges der Sujets, mit Texturen im Schwarz der patinierten Mauern, des russigen Lehmbodens und der Kohle bis zum gleißend hellen Lichtstrahl der Flammen, der Glut der glühenden Klangkörper und nicht zuletzt den hellen durch Mauerschlitze eintretenden Sonnenstrahlen eine spannende filmtechnische Aufgabe.

Das faszinierende Bühnenbild der Schmiede wurde täglich bespielt, repetitive Abläufe in stetig polyrhythmisierenden perkussiven Klängen der Schmiedehämmer begleitet von den Geräuschen der Luftzufuhr zur Steuerung der Temperatur, das tänzerische mit wenigen Worten auskommende Ballett der Mitarbeiter, ließen täglich neue geschmiedete Klangkörper entstehen, die danach in der Werkstätte mit fliessendem Übergang zum Wohnbereich der Familie von Pak Dasah den Feinschliff, die Politur und die Endstimmung bekamen.

 

  • Filmstill "Sculpteur Sonore" Java/Mojolaban 2012

"Sculpteur Sonor" ist ein Projekt, das in seiner Grundidee in Paracho|Mexico entstanden ist. Dort besuchten wir den Gitarrebauer Victor Hernandez. Die Aura seiner Person und die Atmosphäre seiner Werkstatt inspirierten uns zu einem Filmtreatment zum Thema, das drei bis fünf verschiedene InstrumentenbauerInnen zu einer poetisch experimentellen Dokumentation vereint. Die Klänge der jeweiligen Instrumentengruppen, die Geräusche der Herstellung und die Geschichten der Meister begleiten den dokumentarischen Blickwinkel.

Wichtig ist uns dabei, dass der spezifische Zugang der Menschen herausarbeitet wird, die in tagtäglicher Arbeit aus einem Konglomerat von handwerklichem Können, künstlerischer Kreativität, Präzision und Intuition schöpfen und Klangobjekte herstellen. Hinter jedem Objekt liegt der Anspruch des vollendeten Klanges, der schon allein aus den verschieden kulturell geprägten Hintergründen verschiedene Wahrnehmungsrichtungen aufweist.

 

  • Filmstill "Sculpteur Sonore" Java/Mojolaban 2012

Wir sehen sie im künstlerischen Sinn als Bildhauer, eben die Bildhauer des Klanges - Sculpteur Sonore. Der experimentelle Blick, diese Instrumentenbauer als Künstler und die Instrumente als Klangobjekte, ihre Werkstätten als Bühnenbilder zu ihren Geschichten zu sehen, bildet den roten Faden der filmischen Dramaturgie.

Zur Zeit wird das Material geschnitten und für weitere Einreichungen aufbereitet. Abhängig von den Finanzierungen planen wir eine Fortführung mit der Dokumentation
weiterer Wekstätten 2013. Ich hoffe, den Film 2014 erstmal auf Festivals zeigen zu können.

 

  • Filmstill "Sculpteur Sonore" Java/Mojolaban 2012
  • Filmstill "Sculpteur Sonore" Java/Mojolaban 2012
  • Filmstill "Sculpteur Sonore" Java/Mojolaban 2012
  • Filmstill "Sculpteur Sonore" Java/Mojolaban 2012
  • Filmstill "Sculpteur Sonore" Java/Mojolaban 2012
  • Filmstill "Sculpteur Sonore" Java/Mojolaban 2012
  • Filmstill "Sculpteur Sonore" Java/Mojolaban 2012

Sculpteur Sonore

Preview Filmstills 

Film by Birgit Mollik, Paul Weihs     

Part 01 Gamelanshooting in Java Mojolaban 06-07|2012